Linienentwässerung

Die Entwässerungsrinnen von WOLFA eignen sich für verschiedene Einbausituationen und Anforderungen.

WOLFA-Flachrinne AquaStop

Die WOLFA-AquaStop-Entwässerungsrinne ohne Rost eignet sich hervorragend für die Ableitung von Schlepp- und Schmelzwasser in Tiefgaragen und Parkhäusern.
Die Kammrinne mit der äußerst niedrigen Bauhöhe von nur 25 bzw. 38 mm ist dank des verwendeten GFK-Materials extrem belastbar. Egal ob Öl, Benzin, Tausalz oder Frost, all diese Belastungen können der Rinne nichts anhaben. Diese zahlreichen Pluspunkte des GFK-Materials bilden die Basis für unser erfolgreiches Rinnensystem AquaStop.

Anwendungsbereiche: Tiefgaragen, Parkhäuser, Terrassen

Weitere Informationen

WOLFA-Flachrinne Typ 100/6 und Typ 100/6V

WOLFA-Flachrinnen kommen überall dort zum Einsatz, wo nur geringe Aufbauhöhen zur Verfügung stehen. Diese Rinnen, mit einem Sicherheitsfalz versehen, eignen sich aufgrund der geringen Bauhöhe von 58mm auch besonders für den Einbau in Fußbodenkonstruktionen über Geschossdecken.

Anwendungsbereiche: Terrassen, Tiefgaragen, Parkdecks, Lagerhallen und Einkaufspassagen

Weitere Informationen

WOLFA-Rinne Typ 100/8,5S und Typ 100/8V

Diese WOLFA-Rinnen haben eine Einbauhöhe von 10cm und sind damit die ideale Ergänzung zwischen unseren Flachrinnen und unseren Profirinnen mit einer Einbauhöhe von 14cm.

Anwendungsbereiche: Garagen- und Hofeinfahrten, Linienentwässerung von Fassaden, Eingangsbereichen, Treppenaufgängen, öffentlichen Plätzen und anderen versiegelten Flächen

Weitere Informationen

WOLFA-Entwässerungsrinne 100/10T

Das Nachfolgemodell der WOLFA-Rinne 100/10L mit aufliegendem und verschraubtem Stegrost oder V2A-Längsstabrost wird seit über 35 Jahren hergestellt.

Die Besonderheit dieser GFK-Rinne liegt im verschraubten, aufliegenden Rost. Der Rost deckt hierbei den Rinnenkörper komplett ab und schützt die Rinnenkanten vor Beschädigungen.

Anwendungsbereiche: Garagen- und Hofeinfahrten, Linienentwässerung von Fassaden, Eingangsbereichen, Treppenaufgängen, öffentlichen Plätzen und anderen versiegelten Flächen

Weitere Informationen

WOLFA-Schlitzrinnen

Die neue WOLFA-Schlitzrinne aus GFK ist speziell für eine optisch elegante Entwässerung bei hohen architektonischen Ansprüchen konzipiert. Ein Schlitzaufsatz in Höhe von 100 mm ersetzt die breite Rostabdeckung der Entwässerungsrinne. Mit einer Öffnungsbreite von nur 10 mm und einer Farbauswahl zwischen anthrazit und hellgrau fügt sich die Schlitzrinne harmonisch in die Gesamtoptik ein.

Anwendungsbereiche: Linienentwässerung von Fassaden, Eingangsbereichen, Treppenaufgängen, öffentlichen Plätzen und anderen versiegelten Flächen

Weitere Informationen

WOLFA-Entwässerungsrinne 100V-Line

Die WOLFA-Entwässerungsrinne 100V-Line für viele Anwendungsbereiche. Durch die unterschiedlichen Rostvarianten ist die 100V-Line-Rinne im Profibereich vielseitig einsetzbar.

Anwendungsbereiche: Garagen- und Hofeinfahrten, Linienentwässerung von Fassaden, Eingangsbereichen, Treppenaufgängen, öffentlichen Plätzen und anderen versiegelten Flächen

Weitere Informationen

WOLFA-Entwässerungsrinne 150V-Line

Die WOLFA-Entwässerungsrinne 150V-Line mit einer lichten Weite von 160 mm ist für den Profibereich und für die Aufnahme großer Wassermengen hervorragend geeignet.

Anwendungsbereiche: Linienentwässerung von Fassaden, Eingangsbereichen, Treppenaufgängen, öffentlichen Plätzen und anderen versiegelten Flächen

Weitere Informationen

WOLFA-Flachrinne 150F

Diese Flachrinne von WOLFA zeichnet sich durch eine Nennweite von 164mm und einer Bauhöhe von nur 98 mm aus! Dank der großen Auswahlmöglichkeit an Rostvarianten der Belastungsklassen A 15 - D 400 ist die 150F Rinne auch für den gewerblichen Profibereich bestens geeignet.

Anwendungsbereiche:  Tiefgarageneinfahrten, Hofeinfahrten, Gehwege und Fußgängerbereiche

Weitere Informationen

WOLFA-Entwässerungsrinne 200V-Line

Die große WOLFA-PROFI-Rinne zur Aufnahme von maximalen Wassermengen. Die Rinne mit einer lichten Weite von 210 mm ist für die Aufnahme großer Wassermengen hervorragend geeignet. Durch den optimalen Fließquerschnitt und die glatte, porenlose Oberfläche werden ein schneller Wasserablauf und ein sehr guter Selbstreinigungseffekt erreicht.

Weitere Informationen


nach
oben