Terrassen-/Fassadenentwässerung

Die Entwässerungsrinnen von WOLFA eignen sich für verschiedene Einbausituationen und Anforderungen.

WOLFA-Flachrinne AquaStop Ultra150 und AquaStop Drain150

Die WOLFA-Rinne AquaStop Ultra150 hat ein schlichtes, elegantes Design. Um das Oberflächenwasser sicher abzuführen, wurde ein neuer Ablaufanschluss speziell für Terrassen und Balkone mit begrenzter Bodenaufbaumöglichkeit entwickelt.

Anwendungsbereiche: Terrassen und Balkone

Weitere Informationen

WOLFA Drainage Rinne Fixo

Flachdächer, Balkone und Terrassen müssen dauerhaft den Witterungseinflüssen gewachsen sein. Auch auftretende Starkniederschläge müssen jederzeit schnell und sicher abgeleitet werden.

WOLFA Drainage Rinnen Fixo 110/150 werden im Gegensatz zu unseren anderen Rinnentypen über die gesamte Länge über Schlitze entwässert.

Anwendungsbereiche: Terrassen, Balkone, Flachdächer

Weitere Informationen

WOLFA-Schlitzrinnen

Die neue WOLFA-Schlitzrinne aus GFK ist speziell für eine optisch elegante Entwässerung bei hohen architektonischen Ansprüchen konzipiert. Ein Schlitzaufsatz in Höhe von 100 mm ersetzt die breite Rostabdeckung der Entwässerungsrinne. Mit einer Öffnungsbreite von nur 10 mm und einer Farbauswahl zwischen anthrazit und hellgrau fügt sich die Schlitzrinne harmonisch in die Gesamtoptik ein.

Anwendungsbereiche: Linienentwässerung von Fassaden, Eingangsbereichen, Treppenaufgängen, öffentlichen Plätzen und anderen versiegelten Flächen

Weitere Informationen

WOLFA-Flachrinne Typ 100/6 und Typ 100/6V

WOLFA-Flachrinnen kommen überall dort zum Einsatz, wo nur geringe Aufbauhöhen zur Verfügung stehen. Diese Rinnen, mit einem Sicherheitsfalz versehen, eignen sich aufgrund der geringen Bauhöhe von 58mm auch besonders für den Einbau in Fußbodenkonstruktionen über Geschossdecken.

Anwendungsbereiche: Terrassen, Tiefgaragen, Parkdecks, Lagerhallen und Einkaufspassagen

Weitere Informationen


nach
oben