WOLFA Futterschalen /-barren aus GFK

Ein Kunststoff, der sich im Bereich der Landwirtschaft seit Jahrzehnten dank seiner hervorragenden Eigenschaften bestens bewährt hat:

  • preiswert
  • temperaturbeständig
  • säure-, laugen- und verrottungsbeständig
  • maßgenau, bruchsicher
  • leichtes Verlegen
  • saubere, glatte, porenlose Oberfläche
  • leichtes Sauberhalten (hygienisch, verhindert Festsetzen von Krankheitsherden)
  • sicherer Halt im Beton durch Rippen und Stege
  • fugendicht durch 4-fache Verschraubung

WOLFA - Futterschalen für Schweine

Schalenlänge:100 cm
Innenhöhe:17,5 cm
Breiten:40 cm, 47 cm

WOLFA - Futterbarren für Rinder

Typ I, Typ II und Typ II A:

Länge:100 cm
Breiten:50 cm, 60 cm
Höhe:16 cm

Verlegeanleitung für WOLFA-Futterbarren

•  Betonbrett anfertigen

•  Futterbarren mit Dichtungsband verschrauben

•  Kopf- und Endstücke anschrauben

•  im Betonbrett verlegen, ausrichten und absprießen, damit die unteren Rippen im Beton festhalten (vorteilhaft ist ein Anstreichen mit Haftmittel)

•  nach Aushärtung des Betons seitlich einbetonieren


nach
oben