Neue WOLFA Niederlassung Mülheim/Ruhr

Übernahme des ehemaligen Auslieferungslager BIV Krüger, Mülheim a. d. Ruhr zum 01.12.2020

Nach über 15-jähriger, sehr erfolgreicher Tätigkeit verabschiedete sich der bisherige Leiter und Inhaber der Firma BIV, Herr Klaus-Dieter Krüger, Ende November in den wohlverdienten Ruhestand. Um auch künftig die schnellen Zugriffsmöglichkeiten auf unsere WOLFA-Produkte und den bekannten guten Service des bisherigen Lagers bieten zu können, haben wir das Werkslager BIV zum 1. Dezember 2020 übernommen und werden dies nun als weitere WOLFA-Niederlassung führen.

Ansprechpartner vor Ort:
Herr Ervin Jahovic
Mobil: 0173 / 85 78 751
E-Mail: nl-muelheim@wolfa.de

WOLFA Niederlassung Mülheim/Ruhr
Lahnstraße 2
45478 Mülheim-Speldorf

Relacje z targów 2020

Canadian Concrete Expo 2020

Bereits zum zweiten Mal war WOLFA auf der „Candian Concrete Expo" in Toronto als Aussteller vertreten. Gemeinsam mit den kanadischen Partnern, UCC Industries International, stellte WOLFA auf der zweitätigen Messe sein Entwässerungsrinnensystem dem interessierten Fachpublikum vor.

 


BAU Messe München 2019

Vom 14.01. - 19.01.2019 war WOLFA auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, der BAU in München, vertreten.

 

Auf dem fast 100m² großen Messestand präsentierten wir  neben den bekannten Fenster- und Lichtschachtsystemen unser ständig wachsendes Entwässerungsrinnensortiment. Besonders die neue Generation von ultraflachen Parkhausrinnen standen im Fokus der interessierten Besucher.

Die Bau verzeichnete in diesem Jahr erneut Spitzenwerte: mit 2250 Ausstellern war die Messe komplett ausgebucht und über 250.000 Besucher aus der ganzen Welt drängten in die 18 Messehallen.

WOLFA hatte Kontakt zu Besuchern und Interessenten aus fast 40 Ländern und wir hoffen dadurch, als stark exportorientiertes Unternehmen, auf ein gutes Nachmessegeschäft.


Canadian Concrete Expo 2019

Anfang Februar war WOLFA zusammen mit den kanadischen Partnern der Fa. UCC Industries International auf der „Canadian Concrete Expo“ als Aussteller vertreten. Auf der zweitägigen Messe für Beton- und Aufbautechniken wurden den zahlreichen Fachbesuchern die Entwässerungssysteme von WOLFA vorgestellt. Die WOLFA Entwässerungsrinnen aus GFK eignen sich aufgrund ihrer Materialeigenschaften hervorragend für den kanadischen Markt mit seinen extremen klimatischen Bedingungen.

 

Toronto, die größte Stadt Kanadas, mit einem Einzugsgebiet von ca. 8 Mio. Einwohnern ist das wirtschaftliche Zentrum Kanadas und WOLFA erhofft sich zusammen mit seinem Partner UCC, welche Niederlassungen in New York und Florida unterhält, seine Produkte für den Baubereich dauerhaft an der Ostküste der USA und in Kanada etablieren zu können. Aufgrund der hohen Akzeptanz während der Messe wurde vereinbart auch im Jahr 2020 auf der Messe präsent zu sein.


nach
oben
Kontakt